Donnerstag, 20. September 2012

glutenfrei auf Sylt



Strandspaziergang...


Ich war zu einem Kurzurlaub auf Sylt, wie sicher schon einige mitbekommen haben! Sylt hat mir sehr gut gefallen und ich habe auch dank Sabine einige glutenfreie Tipps für Sylt gehabt, die ich in der Kürze der Zeit aber nicht alle ausprobieren konnte, da ich mich ja auch selbst an der frischen Nordseeküche probieren wollte!



Ich bin mit der Bahn nach Sylt gereist, aber am ersten Tag meines Urlaubs ging es erst mal nach List zum Fähranleger!
Warum zur Syltfähre werden nun einige fragen! Am Fähranleger, direkt am Häuschen, indem die Fährkarten verkauft werden, findet ihr Sylt Cupcake!


Dort gibt es viele superlecker aussehende Cupcakes und meinen Favoriten den Nuss  Moment, der täglich dort zu kaufen ist! Der NussMoment ist natürlich ein glutenfreier Cupcake!

Wenn ihr mehr Zeit habt und einen großen Kühlschrank oder ein Tiefkühlfach habt, dann könnt ihr hier auch eine 12er Box mit allen Sorten in glutenfrei bestellen!

Mir hat es bei Cupcake Sylt gut gefallen vor allem, da die Besitzerin Isabell, sich mit dem Thema Zöliakie auskennt und daher ihr euch keine Sorgen über Kreuzkontamination machen müsst!

Nun noch ein Satz, zu dem Nuss Moment, ein super Nussteig der schön saftig ist und oben drauf ist ein Vanille- Frischkäse- Frosting und sie schmecken einfach himmlisch! Eine kleine Sünde, die ich mir 2 mal in meinem Urlaub gegönnt habe! Also an alle die über einen Sylturlaub nachdenken Cupcake Sylt ist eindeutig ein Punkt auf der pro Seite!

Ihr findet Cupcake Sylt auch bei facebook und auf den Wochenmarkt in Westerland, wenn das Wetter mitspielt, des Weiteren liefern sie auch auf der ganzen Insel!



Morsumer Kliff
Solange das Wetter mitspielte, habe ich die Insel erkundet und mir das Morsumer Kliff und die Uwedüne in Kampen angeschaut. Nach einem langen Strandspaziergang habe ich mich dann dazu entschieden das Liester Fischhaus von Gosch zu besuchen! Dort angekommen, habe ich mich erkundigt welches Essen ich in glutenfrei bekommen könne und mir wurde die Speisekarte gereicht!

Alles außer den Nudeln könne für mich vom Koch in glutenfrei hergestellt werden!



Als Nächstes wurde für meine Begleitung Baguette und Butter gebracht, die Kellnerin entschuldigte sich bei mir, den sie hätten leider kein glutenfreies Brot! Aber das macht mir nun nicht wirklich was aus! Ich habe mich auf der Karte für Jakobsmuscheln mit Tigergarnelen auf Safranreis mit Grünem Spargel an Krustentierschaum entschieden!

Ach ja Queller war auch noch dabei...yummi
Die Kellnerin erkundigte sich für mich beim Koch und kam mit der beruhigenden Nachricht wieder, dass außer Mondamin nichts daran sei, und Mondamin sei ja glutenfrei! Das Essen war sooooo lecker und gut! Hinterher habe ich noch eine selbst gemachte Rote Grütze gegessen, die war ebenfalls superlecker und ich habe mich im Liester Fischhaus von Gosch wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt!

Es wurde immer auf meine Fragen eingegangen und das Glutenfreie mit einer Selbstverständlichkeit und Höflichkeit gehandhabt, das man sich wie eine Königin fühlte!
Das Personal ist gut im Punkt glutenfrei gut geschult! Sabine hat mir hinterher anvertraut, dass das ihr Lieblingsrestaurant auf Sylt sei und auch bei mir hat es einen Top Rang bekommen, denn es war ein super Besuch!


Nach dem Krabben puhlen!
Als Letztes hatte ich, nach dem Ich mich, mit viel Fisch, versorgt hatte u.a. Dorsch im Speckmantel  und  vielem anderen ernährt habe, hatte ich Fleischhunger! Daher habe ich mich entschlossen zu Block Hous zu gehen! Das ist eine Steake Hous Kette, die mich mit ihrem Allergeen Flyer überzeugt haben. Das Restaurant personal wusste, als ich sagte glutenfrei sofort Bescheid und ich habe mich für den Block Burger ohne Brot entschieden! Aufgrund eines kleinen Malheurs des Beikochs habe ich meinen Burger erst mal ohne Pommes bekommen, denn er hat aus Routine, beim Anrichten das Brot zu den Pommes getan!


Den Burger habe ich nicht Photographiert!
Daher hier den Hörnumer Leuchtturm!
Daher habe ich erst mal nur den Burger, ohne Pommes bekommen und musste 5 Minuten auf neue warten, da meine ja kontaminiert waren. Der Restaurantleiter hat sich bei mir für die Umstände entschuldigt, aber ich warte lieber noch mal 5 Minuten, als das Sie mir einfach das Brot wieder runter nehmen und so tun als wäre nichts geschehen! Also auch hier ein hoch auf das aufmerksame Personal, das gemerkt hat, das das so nicht geht!

Lebensmittel wie Brot, Nudeln und Kekse findet ihr im Famila Supermarkt in Westerland der eine große Auswahl hat! Aber auch der Sky Supermarkt hat einige glutenfreie Produkte! Überrascht hat mich
der Nah und Frisch Markt in Rantum, der obwohl
er ganz klein ist, doch Nudeln, Müsli und Brot hat!
Auch im Reformhaus in Westerland gibt's einiges!

Tschüss Westerland! Tschüss Sylt!
Sylt war ein schöner, kurzer und wettermäßig sehr durchwachsener Kurzurlaub. Ich hatte von strahlendem Sonnenschein bis Schietwetter alles sogar Hagel! Aber es war trotzdem schön und ich würde wieder hinfahren nur dieses Mal nicht unbedingt ende September!






Hier noch einmal alle Tipps mit Adresse:


Cupcake Sylt
Am Fähranleger im Gebäude der Syltfähre im Hafen von List
0160/4443965
www.cupcake-sylt.de

GOSCH "Lister Fischhaus"
Hafenstr.16
25992 List
04651-871321
www.gosch.de

Block Hous
Neue Straße 1
25980 Westerland
Telefon: 04651 / 886720
www.block-house.de

1 Kommentar: