Sonntag, 25. November 2012

glutenfreie Schokoprinten

Dieses Rezept für Schokoprinten habe ich mal auf einen Kakaopackung für Bitterkakao gelesen und da es glutenfrei war, sofort aufgeschrieben und an Weihnachten ausprobiert!

Es ist schnell gemacht und sehr lecker! Versucht es selbst!

Ich hab dieses Mal keine Rauten geschnitten, sondern sie ausgestochen!
Allerdings habe ich mich nicht genau ans Rezept gehalten und sie sind mir extrem zerlaufen!



Schokoprinten  (keine Ahnung wie viele)

225 g gemahlene Mandeln
225 g Zucker
2 El Bitterkakao
1 1/2 El Öl
6 El Wasser
1 El Rum

Mandeln, Zucker Kakao mischen mit Öl, Wasser und Rum einen Teig kneten und für mindestens 30 Minuten kalt stellen! Arbeitsfläche mit Kako oder Puderzucker bestreuen oder zwischen Frischhaltefolie oder Dauerbackfolie, den Teig 1/2 cm dick ausrollen. Nun in eckige Printen schneiden und auf Backpapier legen. Am Besten nun noch einmal für 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, dann im Heißen Backofen bei 180 °C, 15 Minuten backen!

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und wer will noch mit Zuckerguss oder Schokolade überziehen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen