Montag, 31. Dezember 2012

glutenfreie Käsewaffeln

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch! Kommt gut ins Jahr 2013, feiert schön! Und als letztes Rezept diese Jahr, gibt es für euch Käsewaffeln! Zu dem Rezept bin ich wie folgt, gekommen: Ich habe mit meinen Freunden zusammen gefrühstückt und wollte Waffeln backen, nur mögen es meine Freunde lieber herzhaft! Also habe ich was Neues probiert, habe schnell mein Waffelrezept in ein herzhaftes Käsewaffelrezept gewandelt und gebacken, ein voller Erfolg, denn wir alle lieben das Ergebnis!

Es sieht zwar wie eine süße Waffel aus, aber im Teig ist herzhafter Käse...



Käsewaffeln (6 Stück)

220 g glutenfreies Mehl (herzhaft, dunkel)
80 g weiche Butter (55g Rapsöl)
4 Eier
150 g herzhafter, intensiver Käse (gerne auch Schafs-/ Ziegenkäse)
200 ml Milch (Wasser/ Sojamilch)
+ Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer

  • Die Eier zusammen mit der Butter (Rapsöl) schaumig schlagen, dann das Mehl und die Milch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen! Nun den Käse (z.B. alten Cheddar) reiben unter die Masse rühren und im heißen Waffeleisen goldbraun backen! Heiß und knusprig genießen!

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen