Samstag, 18. Mai 2013

glutenfreie Cupcakes Teil 2

... wie pimp ich meine Fertigmischung oder was mach ich, wenn der Muffin zu trocken ist?

Ich habe Schokomuffins gebacken... leider war der erste Bissen schon eine extreme Enttäuschung! Sie waren trockener als die Wüste Gobi... der Geschmack war okay, aber diese glutenfreie Backmischung wollte wohl das ich an den Krümeln der Muffins ersticke!

Kennt ihr das, ihr seid etwas faul und entscheidet euch spontan eine Fertigmischung zu backen! Dann hinterher stellt ihr fest, die Muffins sind ok, aber ihnen fehlt eindeutig etwas! Aber für wegschmeißen ist das glutenfreie Essen einfach zu teuer!
mit Frischkäse Frosting


Mir ging es mal so! Meine Muffins waren trocken und der gewisse Kick hat gefehlt! Daher kommen nun ein paar Tipps wie ihr aus trockenen Muffins saftige ausgefallene Cupcakes machen könnt die süchtig machen! Ich habe meine staubtrockenen Schokomuffins zu tripple Schokocupcakes gepimt mit Schokosoße, und weißem Schokoladen-Quark Frosting.

Ich habe daher hier ein paar Ideen für euch wie ihr z.B. auch eure noch nicht gebackenen Teige pimpen könnt. Aber denkt daran, eure Zutaten zum Pimpen auf Glutenfreiheit zu überprüfen... und dann kann es losgehen!


Hier Erstmal Tipps wie ihr den Teig aufpeppen könnt: 

Was könnt ihr machen, wenn euer Teig zu trocken geworden ist!?

Ganz einfach schneidet in eure Muffins ein kraterartiges Loch und füllt dieses mit Schokoladensoße, Fruchtsoße, die ihr aus Saft und Marmelade (1:1) machen könnt, oder tränkt den Kuchen mit Saft, Amaretto oder Milch. Ist es etwas in den Teig eingezogen, macht ihr den Deckel wieder drauf!

Wollt ihr es schneller besorgt euch in der Apotheke eine Spritze mit einer relativ dicken Nadel, füllt die Spritze mit der Flüssigkeit und injiziert diese in den Teig...

Schneidet den Muffin in dicke Scheiben und schichtet dazwischen Pudding. Fangt mit einer Schicht Boden an, gebt dann Pudding, Boden, Pudding... und endet mit Boden. Ihr könnt dann noch alles von außen mit einer dünnen Puddingschicht bestreichen und alles mit Schokoladenglasur überziehen.

Ihr wisst das den Muffins der gewisse Kick fehlt, wollt aber einen schnellen Fertigteig backen!

Dann könnt ihr weiche Karamellbonbons, Schokoladentoffees oder  Schokosplitter (schaut das sie glutenfrei sind;-). Das verändert die Konsistenz des Teiges und macht ihn aufregender!

Wie wäre es Obststückchen wie Apfelschnitzel, Kirschen oder Himbeeren im Teig versenken, das macht den Teig saftiger und verleiht ihm frische!

Ihr könnt auch Nüsse, glutenfreie Cerealien, mini Marschmellows, Trockenobst oder auch gemahlene Nüsse und Mandeln unter den Teig mischen. Fügt dem Teig noch ein Gewürz wie Zimt, Kardamom oder Lebkuchengewürz hinzu.  Schon schmeckt der Teig neu! Gebt dem Teig einen Schuss Amaretto, BrauenRum, Whisky oder Anis hinzu oder tauscht doch einmal die Milch durch Kokosmilch oder Mandelmilch aus und schon ist der Teig ein ganz anderer!

Nachdem wir nun den Teig gepimpt haben, widmen wir uns nun dem Was mach ich oben drauf! 


Hier ein paar Ideen was ihr machen könnt, Kombiniert einfach wild darauf los und lasst eurer Phantasie freien lauf!

mit Baisethaube

Macht doch einen Zuckerguss oder Zitronenzuckerguss auf eure Muffins, streut Zuckerstreusel, Schokostreusel oder Gummibärchen oben drauf!

Bestreicht den Muffin mit eurer Lieblingsmarmelade und bedeckt es mit Schlagsahne!

Ihr glasiert das Ganze mit einer Schokoladenglasur und bestreut das Ganze noch mit Kokosraspeln oder steckt ein paar Bananenchips hinein.

weiße Schokolade- Quark Frosting


Am liebsten mache ich ein Quark-weiße Schokolade Frosting dazu mischt ihr 250 g geschmolzene Kuvertüre mit 250 g Magerquark und spritzt dieses mit einem Spritzbeutel auf euren Muffin!






Ich verwende auch gerne diese Frostings aus meinem Post: glutenfreie Cupcakes.  Dort findet ihr Rezepte für ein Baisetfrosting, ein Frischkäsefrosting, Schokoladensahne, Schokoganasche...

Jaffacake Cupcake



Habt ihr auch noch Ideen?
Ich freue mich über Anregungen!

Was macht ihr wenn der Muffin nicht so ist wie ihr euch das Vorgestellt habt!?











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen