Freitag, 28. März 2014

glutenfreie Schoko-Eierlikör-Torte - Osterrezept

Das Rezept habe ich von meiner Oma, die es gerne bäckt und sich freute, es auch weiterhin für mich backen kann, da der Kuchen natürlich glutenfrei ist und von sich aus kein Mehl enthält.

Diese Torte ist ein schöner Blickfang und mit kleinen Schokoladeneiern dekoriert auch etwas für Ostern!


Ich liebe Eierlikörtorte und ich bringe sie auch gern zu einem Kaffeeklatsch mit! Aber nicht jeder mag Eierlikör, dieser Boden schmeckt auch mit Baileys, Amarulla oder andere Sahne-Liköre, es schmeckt genau so lecker!

Wenn ihr euch nun fragt, wie bekomme ich glutenfreien Eierlikör, kann ich euch beruhigen, viele sind glutenfrei, bei Verporten steht sogar auf der Flasche "Glutenfrei".


Schoko-Eierlikör-Torte

Boden:
120 g Butter oder Margarine (oder 110 g Öl)
150 g Zucker
10 Eier (Größe M)
300 g Haselnüsse (oder Mandeln)
150 g Bitterschokolade
3-4 El Rum
1 1/2 Päckchen Backpulver.

Belag:
1/2 l Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Teelöffel Zucker
Eierlikör nach Geschmack



Die Haselnüsse und die Schokolade zerkleinern, die Haselnüsse mit dem Mixer fein mahlen, die Schokolade grob raspeln! Den Backofen auf 150 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eier trennen, Eiweiß mit einer priese Salz steif schlagen. Nun die Butter schaumig schlagen, Zucker unterrühren und die Eigelbe unter Rühren dazugeben. Nüsse und Schokolade mit Backpulver vermischen und zusammen mit dem Rum zur Butter-Zucker-Ei- Masse geben. Alles gut miteinander verrühren.

Den Eischnee nun nach und nach unterheben, und den so entstandenen Teig in eine gut gefettet Springform, mit etwa 24 cm Durchmesser, geben. Eventuell den Boden mit Backpapier auslegen. Den Boden nun im 150 °C heißem Backofen ca. 60 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Wenn der Boden fertig gebacken ist, sie auf einem Auskühlgitter völlig auskühlen lassen. Ist der Boden ausgekühlt, geht es nun an den Belag.

Schlagt die Sahne steif, schlagt dann noch schnell Sahnesteif und den Zucker unter. Die Sahne zu etwa 2/3 auf der Torte verteilen, und den Rand verkleiden. 


Den Rest in einen Spritzbeutel geben und Röschen um den Rand spritzen. Nun so viel Eierlikör, wie man möchte auf der Sahneschicht verteilen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen