Mittwoch, 6. Mai 2015

Produkttest- Almondy - Milka Schokoladen- Haselnuss-Torte


-Enthält Werbung-

Die Firma Almondy hat mir auch dieses Jahr die neuste Torte zum Testen geschickt. Dieses Jahr gibt es als Neuheit ein Milka Schokoladen Haselnuss-Torte.

In den Letzten Jahren habe ich ja schon die Marabou Schokoladen Tårta sowie Philadelphia-, Jacobs- und Milka- Torten getestet.

Mit Genehmigung von Almondy
Die Torten von Almondy bekommt ihr in so gut wie jedem größerem Supermarkt, sollte diese nicht im Tiefkühlregal sein, fragt nach, denn oft  sind sie ausverkauft. Mir  schmecken sie  sowohl aufgetaut als auch halb gefroren. Alle Almondy Torten sind glutenfrei außerdem Kosher, Halal und vegetarisch. Nun aber genug zu dem gesammten sortiment und mehr zur neuen Torte.

Die neue Milka Schokoladen Haselnuss-Torte schmeckt für mich wie eine perfekte Kreuzung aus Milka Noiset Schoki mit normalen der Almondi Schokotorta.  Sie besteht aus zwei Schichten dünnem Mandelboden abwächselnd geschichtet mit Schokolade. Die Torte ist dann noch mit Schokolade überzogen und mit gerösteten Haselnussstückchen bedeckt... einfach lecker.

Ich mag diese Torte und für viele meiner Freunde, die nicht glutenfrei Essen müssen ist sie eine echte Alternative, denn so eine Torte kann man proportioniert im Tiefkühler haben und bei bedarf Stückchenweise auftauen ohne Risiko beim Backen doch etwas zu kontaminieren.Außerdem essen sie die gerne selbst und waren ganz erstaunt, dass ich sie auch essen kann.

 

Das möchte ich euch auch noch Zeigen, vorab zum Valentinstag gab es diese schöne Karte mit zwei Ausstechförmchen und einer Almondy Kühltasche.
Danke, liebes Almondy Team für die leckere Torta und das schöne Valentins Päckchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen